Breiten 2, 4 und 12

Wohnen

Diese Gebäude älteren Datums standen am Anfang der Betreuungsangebote der Bürgergemeinde. Während man 1910 noch vom «Armenhaus» sprach, benützte man ab 1920 den Begriff «Altersasyl». 1944 erstellte die Bürgergemeinde einen Neubau mit der Bezeichnung «Bürgerheim St. Josef». Die beiden Gebäude dienten der Altersfürsorge bis 1982, als das Alters- und Pflegeheim Breiten 6 eingeweiht wurde.

Seit diesem Zeitpunkt vermietet die Bürgergemeinde die Räumlichkeiten an Privatpersonen und Familien.

Bürgergemeinde Oberägeri

Erfahren Sie mehr über uns und unsere Aufgaben.

zur Website

Zentrum Breiten

Im Zentrum Breiten finden ältere Menschen ein Zuhause.

zur Website

News

freie Parkplätze Tiefgarage Küfergasse

Es gibt noch wenige freie Plätze in der Tiefgarage.

Für weitere Informationen wenden Sie sich an die Bürgerkanzlei, Telefon 041 750 25 13 (Dienstag und Donnerstag) oder per E-Mail an kanzlei@buergergemeinde-oberaegeri.ch